• Aktuell
  • Trainingsplätze weiterhin gesperrt / Vereinstätigkeit untersagt

Trainingsplätze weiterhin gesperrt / Vereinstätigkeit untersagt

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 erste Lockerungen von der aktuell geltenden COVID-19-Verordnung angekündigt. Im Bereich der Freizeitaktivitäten – dazu gehören Hundsport und Hundeausbildung – sind sämtliche kommerziellen und nicht kommerziellen Aktivitäten bis auf Weiteres verboten. Vereinsplätze und Hundehallen sind geschlossen zu halten. Über eine eventuelle Lockerung entscheidet der Bundesrat frühestens Anfang Juni.

Ähnliche Beiträge

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2020
Auf Facebook folgen