KVAK aktuell

  • Aktuell

Umsetzung der Covid-Verordnung im Vereins- und Hundeschulbetrieb (Update vom 26.02.21)

Gemäss Ankündigung des Bundesrats vom 24.02.21 sind die Covid-Massnahmen bis vorerst Ende März 2021 verlängert worden, jedoch mit gewissen Lockerungen. Von der neuesten "Covid-19-Verordnung besondere Lage" betroffen ist auch der Betrieb in den Hundesportvereinen und Hundeschulen. Update vom 26.02.21 zu Schutzkonzept, Betriebszeiten, besonders gefährdete Personen, Maskenpflicht, Hundesporthallen.

Weiterlesen

Gruppenleiterkurs 2021: Neuer Anlauf

Aufgrund der Covid-Pandemie und den behördlichen Auflagen musste der KVAK den Start des Gruppenleiterkurses 2021 (GLK 2021) mehrfach verschieben. Nun wagt Piero Grasso, Kursleiter GLK des KVAK, einen erneuten Anlauf. Der GLK 2021 würde demnach am Samstag, 14. August 2021 mit dem Theorieteil starten. Gemäss der aktuellen Planung wäre die Praxisprüfung am Sonntag, 12. Dezember 2021.

Der definitive Terminplan (natürlich unter Vorbehalt der Covid-Entwicklung) folgt so schnell wie möglich. Für Fragen zum Terminplan und Voranmeldungen bitte direkt mit Piero Grasso, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kontakt aufnehmen.

  • Aktuell

Foto/Video-Challenge: Hunde im Lockdown

Bist du und dein Hund auch im Lockdown? Habt ihr besondere oder komische Erlebnisse/Erinnerungen oder euch die Zeit mit Schabernack und neuen Tricks tot geschlagen?

Schick uns doch dein bestes Foto oder einen Link zu einem Video mit einem kurzen Kommentar zum Foto/Video. Wir machen eine Foto/Video-Challenge für kvak.ch.

Mit dem Zusenden erklärst du dich einverstanden, dass wir das Foto/Video auf www.kvak.ch veröffentlichen. Die Weitergabe/Weiterverwendung ist ausgeschlossen.


KVAK Delegiertenversammlung 2021 als «Landsgemeinde»

Der Corona Virus wird uns wohl nicht so schnell wieder loslassen, und wir müssen uns darauf einstellen, dass verschiedene Einschränkungen auch weiterhin bestehen bleiben. 2020 haben wir unsere Delegiertenversammlung geschoben und dann schweren Herzens abgesagt bzw. schriftlich durchgeführt. Für dieses Jahr hat sich der Vorstand entschlossen, die Delegiertenversammlung als Landsgemeinde im Freien zu planen. Ja, das Wetter ist ein Unsicherheitsfaktor, aber Hundesport ist bekanntlich ein Outdoorsport, und Wetterüberraschungen schrecken uns Hündeler nicht ab.

Am Sonntag, 30. Mai wird in Aarau beim SC OG Aarau die Vereinsmeisterschaft stattfinden. In diesem Zusammenhang möchten wir auch die Delegiertenversammlung des KVAK durchführen. Wir erachten die Chance als deutlich grösser, dass wir eine Versammlung mit rund 50 Personen im Freien durchführen können. Sollten wir weder Vereinsmeisterschaft noch Delegiertenversammlung Corona-bedingt durchführen können, werden wir uns auf eine digitale Form ausweichen. Weitere Informationen folgen.

  • Aktuell

Vorankündigung: Gruppenleiterkurs 2021

Nach 2019 und 2020 plant der KVAK auch für 2021 die Durchführung eines SKG-Gruppenleiterkurses. Aktuell wird das Programm auf die Covid-Bestimmungen angepasst, die auch Anfang Jahr noch gelten dürften. Planungsstand heute ist ein Start ab März 2021. Wir informieren, sobald der Zeitplan und die Ausschreibung bereit sind. Für Fragen steht Piero Grasso, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zur Verfügung.

Weiterlesen
  • Aktuell

Covid-19: Der KVAK empfiehlt…

Die steigenden Infektionszahlen stellen den sicheren Ausbildungs- und Vereinsbetrieb der dem KVAK angeschlossenen Vereine und Hundeschulen im Kanton Aargau in Frage.
Der Verband empfiehlt folgende Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln:

Weiterlesen
  • Aktuell

Aargauer Meisterschaft AGWK 2020 abgesagt

Die Organisatoren der Aargauer Meisterschaft (AGWK) vom Sa/So, 12./13. Dezember 2020 haben angesichts der verschärften Bestimmungen des Bundes für Veranstaltungen sowie der Empfehlungen der SKG beschlossen, den Wettkampf um die besten Hundeteams im Aargau abzusagen.

  • Aktuell

Die SKG empfiehlt...

Die SKG hat in empfiehlt in einer Mitteilung vom 4. November 2020, auf sämtliche Veranstaltungen zu verzichten. Ausbildungen, die geplant und bestätigt waren, sollen unter Anwendung der Schutzkonzepte in kleinem Rahmen durchgeführt werden. Fakt sei, dass es nicht die Zeit sei, Anlässe zu organisieren. Wenn die Schutzkonzepte auch noch so gut seien, könne der Veranstalter die Besucher nicht komplett kontrollieren und die Verantwortung für deren Verhalten vor und nach dem Anlass übernehmen.

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2020