Die nächsten Kurse/Seminare

11
Dez
2020

Abendseminar Rassen-Terminologie von Listenhunde und deren Kreuzungen

11.12.2020 18:45 -22:00
55 CHF, Seminarkosten inkl. 1. alkoholfreies Getränk

Einstieg in Verhaltens- und Weseneigenschaften der fünf im Aargau gelisteten Hunderassen und Kreuzungen mit diesen Rassen. Wissenswertes über Eigenschaften, Verhalten, Medizin und die speziellen Bedürfnisse solcher Hunde. Gilt auch als Theoriekurs für angehende Brevet-Instruktoren/innen.
Die Seminarkosten sind am Veranstaltungstag in bar zu entrichten. Bei Abmeldungen bis 1.12.20 entfallen die Seminarkosten. Nach diesem Datum wird der Betrag in Rechnung gestellt. Eine Ersatzperson kann gemeldet werden.
ÄNDERUNG DES VERANSTALTUNGSORTS: NEU HOTEL BAHNHOF DOTTIKON, https://goo.gl/maps/JAdz8oMAJkJ8vDy29 (DIE ANGEMELDETEN WERDEN DIREKT INFORMIERT, GEMÄSS STAND 23.10.20 KÖNNEN DIE CORONA-SCHUTZMASSNAHMEN EINGEHALTEN WERDEN)
Fragen zum Seminar: Eva Witschi, Brevet-Verantwortliche KVAK, 079 635 86 04, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wiederholungskurs AHB/NHB-Instruktoren

06
Dez
2020

Wiederholungskurs KVAK-Brevetinstruktoren: «Umsetzung des gesetzlichen Ausbildungs- und Prüfungsreglements gemäss Hundeverordnung»

06.12.2020 09:00 -16:00
50 CHF (KVAK-Mitglieder), 150 CHF (Nicht-Mitglieder)
Wiederholung des WK vom 13.09.20

Das Ausbildungs- und Prüfungsreglement (Anhang zur Hundeverordnung) sieht in Kapitel 1.5 insgesamt 12 praktische Übungslektionen vor. Im Wiederholungskurs erarbeiten wir in Gruppen die Ausbildungsschritte zu diesen praktischen Übungslektionen – auch mit Blick auf die Inhalte der praktischen Prüfung für das AHB/NHB bzw. zum Erlangen der Halteberechtigung für Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotenzial.

50 CHF (KVAK-Mitglieder), 150 CHF (Nicht-Mitglieder)

Ausbildung zum SKG-Gruppenleiter

Gesamtlehrgang SKG Gruppenleiter/in
Gesamtlehrgang KVAK Gruppenleiter/in

AUSBILDUNGSSTUFE BASIC

Die Ausbildungsstufe BASIC des KVAK umfasst die Grundlage für die praktische Ausbildungstätigkeit auf dem Hundeplatz in kleinen Gruppen. Sie stellt die Basis und die Zulassungsvoraussetzung für die darauf aufbauende Ausbildung ADVANCED, namentlich die Ausbildung zum Brevet-Instruktor AHB/NHB und zum Instruktor Halteberechtigung (HB- Instruktor) mit Anerkennung durch den Kanton Aargau dar.

DAS KURSPROGRAMM

In der Ausbildungsstufe BASIC gibt es zwei Gesamtlehrgänge:

SKG Gruppenleiter/in

Der Gesamtlehrgang SKG Gruppenleiter/in besteht aus einem Theorieteil mit sechs halbtägigen Theorie-Modulen, einem halbtägigen tiermedizinischen Erste-Hilfe-Kurs (inkl. Handling/Maulkorbtraining) und einem Praxisteil (vier Tage plus Prüfungsvorbereitungstag). Dieser Lehrgang vermittelt die Grundlage, Hunde und deren Führer in Kleingruppen auszubilden. Der Lehrgang wird mit einer Theorie- und einer Praxisprüfung abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Inhalt und zu den Lernzielen: www.skg.ch/ausbildung-zum-gruppenleiter

KVAK Gruppenleiter/in

Der Gesamtlehrgang KVAK Gruppenleiter/in umfasst sämtliche Theorie- und Praxis-Module des Lehrgangs zum SKG Gruppenleiter, einschliesslich des Erste-Hilfe-Kurses und des Prüfungsvorbereitungstags, jedoch ohne Theorie- und Praxisprüfung.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Organisator

Kantonalverband Aargauer Kynologen KVAK

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Zulassung nach Eingang der Anmeldungen. Mitglieder der angeschlossenen KVAK Vereine und Ortsgruppen werden bevorzugt berücksichtigt. Der KVAK behält sich das Recht vor, die Lehrgänge bei zu wenig Teilnehmern nicht durchzuführen.

Rechnungstellung

Nach Anmeldeschluss wird Ihnen die Kursbestätigung und die Rechnung zugestellt. Die Rechnung muss vor dem ersten Kurstag beglichen werden. Bitte Zahlungsbestätigung mitbringen.

Rückerstattung

Abmeldungen bis 10 Tage vor dem Kursdatum: Der KVAK behält 20% des Kursgeldes ein. Abmeldung bis 5 Tage vor dem Kursdatum: 50% des Kursgeldes. Für spätere Abmeldungen und bei Abbruch während dem laufenden Kurs erfolgt keine Rückerstattung.

Präsenzpflicht

Es gilt eine 100%-ige Präsenzpflicht.

Zulassung zu Gesamtlehrgang Gruppenleiter SKG

Die Zulassung zu Theorie- und Praxis-Ausbildung, Theorie- und Praxisprüfung Gruppenleiter SKG ist im Reglement Gruppenleiter SKG der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft festgehalten (www.skg.ch/ausbildung-zum-gruppenleiter). Zulassung zu den Praxis-Modulen: Nachweis des Besuchs sämtlicher Theorie-Module, zur Prüfung: Nachweis einer TKGS-Prüfung beachten. Im Weiteren ist die Weiterbildungspflicht für Gruppenleiter SKG zu beachten.

Zulassung zu Gesamtlehrgang Gruppenleiter KVAK

Wie Gesamtlehrgang Gruppenleiter SKG (siehe oben).

PREISE

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2020