• Aktuell
  • Vereinbarung Jagd Aargau und KVAK über Ausbildung im Wald

Vereinbarung Jagd Aargau und KVAK über Ausbildung im Wald

Der Aargauische Jagdschutzverband (Jagd Aargau) und der KVAK haben eine Vereinbarung über die Ausbildung im Wald getroffen. Demnach empfiehlt Jagd Aargau den Pächtern aargauischer Jagdreviere, die Sanitätshundausbildung im Revier fallweise zu genehmigen. Grundlage sind die gesetzlichen Bestimmungen (insb. Beachtung der Schonzeit und eine enge Absprache zwischen den durchführenden Vereinen und den jeweiligen Pächtern. Der KVAK setzt sich dafür ein, dass die Vereine die Bestimmungen der Vereinbarung beachten und befolgen. Die Vereinbarung ist durch die Fachstelle Sektion Amt für Jagd und Fischerei des Kantons Aargau genehmigt worden.

Die Vereinbarung ist im Extranet abrufbar.

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kvak.ch/

Werbung/Sponsoren
KVAK © 2021