Hundeerziehung

kvak skn

Die Vereine und Hundeschulen des KVAK bieten vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für alle Altersstufen des Hundes und Bedürfnisse an. Informieren Sie sich hier.
 


Zum Ausbildungsangebot

Aargauer Hundehalter-Brevet & NHB

kvak brevet

Das Aargauer Hundehalter-Brevet des KVAK ist für jedes Hundeteam eine sinnvolle Grundausbildung und strebt ein konfliktfreies Miteinander von Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern an. Das Aargauer Brevet ist NHB-anerkannt.


Zum Hundehalter-Brevet

Halteberechtigung

kvak halteberechtigung

Die Halteberechtigung des Kantons für 5 Rassen setzt den Besuch eines Kurses und das Bestehen einer Prüfung voraus. Diverse Vereine des KVAK führen diese Kurse durch.
 


Mehr erfahren

Kurse/Seminare

4

Der KVAK bietet zahlreiche Kurse und Seminare für Hundehalter sowie Aus- und Weiterbildungen für Trainer, Gruppenleiter und Instruktoren an.
 


Zu den Kursen

AHB: Was ändert sich mit dem NHB?

kvak brevet korrigendum

Das Aargauer Hundehalter-Brevet AHB ist die Vorlage für das Nationale Hundehalter-Brevet NHB. Damit verbunden sind kleine Änderungen im Ablauf der praktischen Prüfung, die mit dem Einlageblatt zum Brevet-Handbuch in übersichtlicher Form dargestellt werden. Das AHB/NHB zielt weiterhin darauf ab, die Sozialverträglichkeit des Hundes auszubilden und zu überprüfen. Die wichtigste Änderung betreffen die Bewertung: Neu erhalten die Teams eine Bewertung 0 bis 2 Punkte pro Übung. Mit 18 von 24 möglichen Punkten ist die praktische Brevet-Prüfung AHB/NHB bestanden.

Um das AHB zu erlangen, ist weiterhin das Bestehen der Theorieprüfung erforderlich. Diese findet bei den durchführenden Vereinen unmittelbar vor der praktischen Prüfung am Prüfungstag statt. Grundlage ist das Brevet-Handbuch, das bei den ausbildenden Vereinen bezogen werden kann.

 

  • Erstellt am .

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2018
Auf Facebook folgen